Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene stärken,
Eltern unterstützen ...











Im Mittelpunkt steht für mich, Menschen mit meinen Fähigkeiten und Kenntnissen zu helfen, sie in ihrer persönlichen, schulischen und beruflichen Entwicklung zu fördern und zu ermuntern, ihre Symptomatik zu überwinden und den Weg zu gehen, der sie auf Dauer glücklich macht.
In mir finden Sie eine ausgezeichnete Zuhörerin mit Erfahrung, die die Zusammenhänge der Problematik versteht. Mit Sensibilität, Verständnis und therapeutischer Kompetenz unterstütze ich Sie / Ihr Kind, Ihr Leben zu verändern.

Bildtext




Diplom-Psychologin Christina Zeljko-Sebalj

Approbierte Kinder- und Jugendlichen- Psychotherapeutin
Systemische Familientherapeutin (SG)
Supervisorin
Dozentin
Staatsprüferin






    Vita:
  • 2002 Abschluss Diplom-Psychologin an der Karl-Ruprecht-Universität Heidelberg
  • 2004 Systemische Therapeutin - Einzel-, Paar- und Familientherapie (SG) Heidelberg
  • 2005-2007 Pfalzinstitut - Klinik für Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie, -Psychotherapie und Psychosomatik in Klingenmünster
  • 2007-2011 Psychologische Leitung der Kinderstation der Psychiatrischen Tagesklinik des Pfalzinstitut
  • 2008 Approbation als Kinder- und Jugendlichen -Psychotherapeutin (Abschluss erworben in Deutschland)
  • seit 2010 Dozentin für klinische Verhaltenstherapie (IFKV Bad Dürkheim, IVT Mannheim)
  • 2011 Niederlassung in eigener Praxis
  • 2011-2016 Leitung der Ambulanz für Kinder- und Jugendliche am Institut für klinische Verhaltenstherapie - IFKV Bad Dürkheim
  • 2012-2018 Vorstandsmitglied am Institut für klinische Verhaltenstherapie - IFKV Bad Dürkheim
  • 2014 zertifizierte Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin
  • 2014 Ernennung zur Staatsprüferin und Lehrpraxis






In meiner Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist es mir ein großes Anliegen, die Persönlichkeit eines jeden Einzelnen zu entdecken und zu fördern. In Jedem von uns steckt weit mehr, als wir das oftmals wissen oder uns vielleicht eingestehen.
Ängste, Selbstzweifel, ein niedriges Selbstwertgefühl, tragische Ereignisse, hohe Ansprüche an sich selbst, der Druck der Gesellschaft…hindern uns daran, wir selbst zu sein und uns in unserer Einzigartigkeit zu entfalten.
Mir ist es eine Freude, meinen kleinen und großen Patienten Aufmerksamkeit zu schenken, ihnen zuzuhören und gemeinsam aktiv Wege zu finden (wieder) in dieser Welt zurechtzukommen. Gleichermaßen fordere ich Jeden heraus, störende Verhaltensweisen abzulegen, um neue Kompetenzen erwerben zu können und fördere Begabungen und Interessen. Der Einbezug der Eltern bzw. engsten Bezugspersonen (wie Großeltern, Freunde) ist in der Regel ein wichtiger Bestandteil in diesem Prozess.

Bildtext





Diplom-Sozialpädagogin/ Diplom-Sozialarbeiterin
Sarah Pfeiffenberger

Approbierte Kinder- und Jugendlichen- Psychotherapeutin
Dozentin







    Vita:
  • 2006: Einsatz in den Slums von Manila/Philippinen, unter Straßenkindern und Prostituierten
  • 2008: Tagesstrukturierende sozialpädagogische Gruppe, Schifferkinderheim Mannheim
  • 2009-2012: Mutter-Kind-Haus für junge Mütter, Mannheim
  • 2011: Abschluss Diplom-Sozialpädagogin/ Diplom Sozialarbeiterin an der Hochschule Mannheim
  • 2012: Caritas Förderzentrum St. Laurentius und Paulus, Landau
  • 2013-2014: Klinikum am Weissenhof, Weinsberg (Kinderstation und Tagesklinik für Kinder und Jugendliche)
  • 2016: Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie)
  • 2016-2018: Leitung der Ambulanz für Kinder und Jugendliche am Institut für Klinische Verhaltenstherapie, IFKV Bad Dürkheim
  • Bis heute: Ehrenamtliche Mitarbeit und Leitung in der Kinder- Jugend- und Frauenarbeit (EC-Verband und Freikirche, Mannheim)
  • 2017 bis heute: Anstellung und Privatpraxis als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin





Seit 2014 erfülle ich die hohen Standards einer Lehrpraxis. Dies bedeutet, dass weitere Therapieplätze angeboten und über die Krankenkasse abgerechnet werden können.

In meiner Praxis arbeiten aktuell folgende Psychotherapeutinnen in Ausbildung*:

  • Frau Viola Krakow
  • Frau Kristina Hettrich
  • Frau Laura Hassert
  • Frau Nelli Werner
  • Frau Blabusch-Steneberg
  • Frau Deniz Yildirimoglu





* Psychotherapeuten in Ausbildung sind angehende Psychotherapeutinnen bzw. Psychotherapeuten, die sich nach abgeschlossenem Studium praktischer Tätigkeit in einer Psychiatrie am Ende ihrer postgradualen Ausbildung befinden, in der sie selbst Therapien unter Supervision durchführen. Psychotherapeuten in Ausbildung arbeiten auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand. Ihre Leistungen werden über das Institut für klinische Verhaltenstherapie (IFKV) regulär über die Krankenkasse abgerechnet. Kosten für diese Therapien entstehen Ihnen daher nicht, das Vorlegen der Gesundheitskarte zum Ersttermin in jedem Quartal ist für die Abrechnung ausreichend.


























































































































































































Christina Zeljko-Sebalj - Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin - Diplom-Psychologin
Psychotherapeutische Praxis für Kinder und Jugendliche - Verhaltenstherapie - Supervision - Lehrpraxis
Rheingoldplatz 5 - 68199 Mannheim
0621/87 20 48 44 - praxis@psychotherapie-rheingoldplatz.de - Termine nach Vereinbarung